Dein erstes Webinar geben – Didaktik (I)

Webinare empfinden viele als herausfordernd. Kombinieren sie doch die gleichen Anforderungen, die Du in ganz „normalen“ (Live-)Vorträgen hast, mit der Tatsache, dass Du Deine Teilnehmer nicht siehst. Ohne in die Gesichter Deiner Teilnehmer schauen zu können, sollst Du

  • an ihnen dran bleiben
  • ihre Motivation hoch halten
  • sie aktivieren und mit ihnen interagieren
  • die Inhalte so vermitteln, dass Deine Teilnehmer sie danach auch für sich nutzen können.

Neben ganz viel Bauchgefühl und Empathie kannst Du viele didaktische Methoden nutzen, um diese Ziele zu erreichen. In diesem Input bekommst Du einen umfassenden Überblick über diese Tools (=Werkzeuge) mit ganz konkreten Anwendungsbeispielen und -tipps. Außerdem bekommst Du Einblick in die vier Anwendungsbereiche für Webinare:

  1. Marketing für Dich machen & ein Angebot verkaufen
  2. Wissen vermitteln
  3. Austausch mit Deinen Kunden / Teilnehmern
  4. Ein (halb- oder ganztägiges) Training oder Workshop geben

 

Zu jedem Bereich habe ich Dir Tipps zusammengestellt, auf die bei diesem inhaltlichen Ziel zu achten sind. Für das Marketing-/Verkaufs-Webinar sowie für den Workshop findest Du sogar minutiös detaillierte Ablaufpläne zum Durchführen eines solchen Webinars.

Diese Inhalte erhältst Du:

  • Deine möglichen Ziele in einem Webinar
  • Wie der Rahmen (Art der Teilnehmer, Dauer des Webinars) von Deinen Zielen beeinflusst wird
  • Überblick und Anwendung der didaktischen Methoden im Webinar
  • Das wichtigste didaktische Element (siehst Du gleich im Inhalt) und das zweitwichtigste didaktische Element: Die Foliengestaltung
  • Quellen für frei nutzbare Bilder für Dein Webinar
  • Motivation der Teilnehmer und Interaktion per Frage
  • Die Grenze zwischen „Free & Paid“: Was gibst Du im Webinar kostenlos heraus, was verkaufst Du in Deinem Angebot, das Du im Webinar vorstellst?
  • Wie leitet Dein Webinarinhalt direkt zu Deinem Angebot hin? Wie schaffst Du es, in Deinem Webinar das „Haben wollen“ für Dein Angebot aufzubauen?
  • Wie Du den Beginn / die ersten 7 Minuten Deines Webinars gestaltest.
  • Was der Abschluss Deines Verkaufswebinars beinhalten sollte.
  • Minutiöser Ablaufplan für ein Marketing-/Verkaufswebinar von 1,25h Dauer
  • Minutiöser Ablaufplan für den Vormittag eines Workshoptages
  • Häufige Fehler, die beim Halten von Webinaren passieren
  • Profi-Tipps für Dein Webinar
  • Checkliste: 2seitige Übersicht der Didaktik-Tools und 2seitige Checkliste „Inhaltlich zu beachten für Dein Webinar“

Was Du bekommst

  • Video „Gute Didaktik im Webinar“, Länge 1h 38 Minuten
  • 58seitiges Folien-Skript (pdf)
  • Checkliste „Didaktik-Tools“ und „Inhaltlich zu bedenken für Dein Webinar“

Was Du nicht bekommst

Dieser Input bezieht sich rein auf die inhaltliche und didaktische Gestaltung Deines Webinars. Die Technik wird in einem Extra-Input erläutert, siehe nächster Absatz.

Welche Themen Dich auch interessieren könnten

Die technische Umsetzung Deines Webinars

Dieses Thema freischalten?
Jetzt freischalten für 1 Credit!
Magst Du den Club ausprobieren? Für Dich als Neukunde:
Teste den Club im 1. Monat für 10€*!
* Nettopreis zzgl. 19% MwSt.
JETZT ANMELDEN!
Schließen