Alltag im Griff – in fünf Schritten zum „aufgeräumten“ Unternehmen

Input coming up in 2021

Die Hintergrundarbeit frisst mich auf…

Es ist ganz schön viel, oder? Was im Alltag so anfällt.

Das ist einem vorher gar nicht so klar. Auch wenn man sich informiert, liest, mit Selbständigen spricht – dass es so viel an Aufgaben ist, die mit der Selbständigkeit einhergehen, wird erst beim Tun deutlich.

Fünf Schritte sind es, die Dich dazu bringen, Deinen Alltag im Griff zu haben und alles unter einen Hut zu bekommen:

1. Sich bewusst werden, welche Aufgaben anfallen und wie viel Zeit sie jeweils beanspruchen.
2. Die Aufgaben auf Effizienz prüfen.
3. Entscheidung fällen hinsichtlich Wertschöpfung und Prioritäten setzen.
4. Für die zu mir passende Struktur im Alltag entscheiden.
5. Als Routinen & Gewohnheiten etablieren.

Jeder Schritt ist für sich gesehen wertvoll und wird Deinen Alltag immens verbessern, wenn Du Dich ihm mit wirklichem Interesse und Offenheit widmest.
Deswegen gehen wir auch in kleinen Happen vor und widmen uns jedem Schritt ausführlich, mit verschiedenen Übungen und Input in diesem Online-Training sowie Erfahrungen Deiner Hundeunternehmer-Kollegen.

Jeder dieser fünf Schritte bedeutet Arbeit. Arbeit, die noch zusätzlich zu Deinem vollen Alltag hinzukommt. Denn leider ist es auch hier wie bei den allermeisten Themen: Es ist Input von Dir nötig, um den Input von mir in Deine Welt zu übertragen und für Dich anwendbar zu machen, so dass Du eine wirkliche Veränderung in Deinem Leben siehst.
Die Belohnung für Deinen Arbeitseinsatz ist ein unlängs leichteres Leben als Unternehmer und Selbständiger. Du wirst so viel mehr Leichtigkeit und weniger Druck verspüren, dass es ein völlig neues Lebensgefühl sein kann.

In diesem Online-Training gehen wir das gemeinsam an und räumen Deinen Alltag in 5 Schritten auf. Wenn Du informiert werden möchtest, sobald der Termin für das Training feststeht, trage Dich sehr gerne in meinen Newsletter ein.

Möchtest Du dieses Thema anschauen?
Ja, jetzt ansehen